Polaris Predator

  • Wollte nur mal sagen das die Polaris Predator schon gut geht. Scheint so als wäre die Maschine hier ganz alleine , die Yamaha ist da schon öfter vertreten . Aber so sehr die Maschine auch spaß macht , man bekommt sehr schlecht Teile. Wollte sie tiefer machen , aber da bekommt man von führenden Herstellern kein Fahrwerk. Der einzige wo mir jetzt ein Fahrwerk angeboten hat ist Jochum Motors ( cooler Quadhändler mit Motorsporterfahrung ). Mal sehen ob ich dann nächstes Jahr etwas tiefer über den Asphalt fliege ! #Jumpsmily

  • Das wundert mich eigentlich, weil doch die Polaris Predator eine bekannte und relativ weit verbreitete Maschine ist, sollte man meinen. :shok: 
    Aber die Predator ist in erster Linie eine Maschine für den Quad Spitzensport und eigentlich weniger auf der Straße zu sehen.


    Aber warum tiefer??? Damit legst Du dich auf Straße fest … nix mehr mit Gelände!!!
    Und dafür ist das Teil jetzt wirklich nicht geschaffen. :crygirl: 
     
    Gruß
    Quadkwetsch :froh003:

      „Immer lustig und vergnügt bis der Arsch im Sarge liegt!“   :D 
    Zitat von Udo Lindenberg

  • Moin



    ich hab soeben meine Predator 500 abgeholt und musste bei der ersten kleinen Testfahrt feststellen dass das Teil ziemlich geil ist :D 
    die Vorderräder heben sich ziemlich schnell :greenwheelie: 
    Jetzt warte ich auff den bestellten Umrüstsatz ( Beleuchtung , AHK usw) da kein Rückwärtsgang verbaut ist werde ich diesen wohl mit nem Elektromotor nachrüsten. So ich glaub ich geh nochmal ne Runde fahren :quadsmilexx: